AllColoursAreBeautiful

mit Euch beleuchten wir München

ACAB

All Colours Are Beautiful (ACAB) ist sozusagen ein Blinkenlights ins Bunt vom muCCC. Angefangen hat das ganze im April 2010 mit der Installation im Rahmen von Puerto Giesing, einem Zwischennutzungsprojekt des alten Hertie an der Tegernseer Landstrasse 64. Es wurden 96 Lampen über “Pixelpaten” sowie mit Förderung durch das Kulturreferat beschafft, die dort dann von August bis November im Einsatz waren. Für die Installation beim 27C3 im Dezember wurden dann über die CCCV noch >100 Plastik-Kisten beschafft, um die Lampen auch mobil einsetzen zu können.

Heute sind die Hälfte der Lampen (48) in unserem Schaufenster in der Heßstr. 90. Weitere 24 sind in der Decke unsers Hauptraums verbaut. Wenn die Installation unterwegs ist werden sie dort ab- bzw. ausgebaut.

Die Hardware basiert auf der Moodlamp. Das Vorgänger-Projekt war Die Drei C. Nachbauten von ACAB and “Die Drei C” waren auch im Kinofilm “The Fifth Estate” (2013) zu sehen, in Wirklichkeit waren beide Projekte aber nie zusammen auf dem Congress.

Unter setup gibt es eine Aufbauanleitung, unter unterwegs wurde eine Art Ausleih-Howto begonnen.

Unterwegs

Anbei eine aktuell noch unvollständige Liste von Veranstaltungen auf denen ACAB (teilweise) vertreten war. Links zeigen auf Bildergalerien oder Videos

2010

2011

  • CCCamp Finowfurt
  • Streetlife Festival München
    • Neue Software: ACAB-SL
  • 28C3 Berlin

2012

  • SIGINT Köln
  • 29C3 Hamburg

2013

  • SIGINT Köln
  • hackerbrücke, Farbenladen, München
  • Festspielhaus “Hackerspace im Theater” Berlin
  • PyCon DE Köln
  • Unity Garching (Uni-Party der Fachschaften MPI + CH)
  • 30C3 Hamburg

2014

  • EuroPython Berlin
  • Unity Garching
  • Submovers
  • “muCCC Werkstatt Party”
  • 31C3 Hamburg

2015

  • Unity Garching

2016

  • Unity Garching

Todo: Was ist mit den ganzen (kleinen) Parties? (WG, ) Sollen wir die hier auch aufzählen?